Archiv der Kategorie: DSA

Bucon 2015

Ein paar optische Impressionen vom diesjährigen BuchmesseCon. Dank an Tom Finn und Stefan Schweikert für die Bilder.

Judith Vogt, Tom Daut & ich stellen „Umray“ vor.

Bucon 2015

Bucon 2015

Bucon 2015

Henning Mützlitz und Christian Kopp lesen aus „Wächter der letzten Pforte“

Bucon 2015

 

Judith & Christian Vogt lesen aus „Geister des Landes“ Teil 3 und „Der verlorenen Puppe“

Bucon 2015

 

Während der Preisverleihung des „Deutschen Phantastikpreises“ freut sich das AKZwanzig13 zusammen mit Thomas Finn.

Bucon 2015

Bucon 2015

Und irgendwann landet man unweigerlich beim geselligen Teil des Abends. 🙂

Bucon 2015

Bucon 2015

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKzwanzig13, Blog, Buchmesse, DSA, Lesung, Uncategorized

RPC-Fantasy-Award 2015

Geschätzte Leserin, geschätzter Leser,

darf ich kurz Ihre werte Aufmerksamkeit auf die Nominierungsliste des diesjährigen RPC-Fantasy-Awards in der Kategorie Literatur lenken?
Ja, Sie sehen richtig.
„Kors Kodex“ steht dort.
Direkt neben Werken von Heitz, Perplies und Poznanski.
Was bedeutet das?
Zuerst natürlich einen nicht zu unterschätzenden Jubel beim Autor von „Kors Kodex“, also meiner Person.
Aber als Zweites bedeutet es, dass ich dringend Stimmen brauche, auch Ihre, geschätzte Leserin und Ihre, geschätzter Leser!
Also begeben Sie sich bitte geordnet auf die Webseite der RPC und hinterlassen Sie dort Ihre Stimme für „Kors Kodex“.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit. 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autor, DSA, Roman

Vermischtes

Heute mal ein wenig Vermischtes.

Zuerst gibt es noch ein paar Bilder zur Leipziger Buchmesse vom letzten Wochenende.

LBM14_3

Meine hochgeschätzten Kollegen Judith Vogt, Ann-Kathrin Karschnick, Mike Krzywik-Groß, Stefan Schweikert und ich haben am Messesonntag zwei Auszüge aus „Eis & Dampf“ gelesen. Christian Vogt führte als Herausgeber der Anthologie durch die Lesung. Wir (die farbenfroh gekleideten Herren) hatten die Befürchtung, dass man uns in den schwarzen Sesseln vor der schwarzen Wand nicht sehen würde, aber immerhin hatten so die beiden Damen die volle Aufmerksamkeit des Publikums. 😉

LBM14_1

Mein Part in Mikes Geschichte „Gallileo starb zu Recht“ war zwar klein, dafür aber mit breitem, englischen Akzent, welcher im Foto leider nicht erkennbar ist. 😉LBM14_2Anschließend durften wir an den Signiertisch – und auch wenn das Bild es nicht unbedingt vermuten lässt, so hatten wir doch gut mit Signieren zu tun. Nochmals vielen Dank an die geneigten Zuhörer, insbesondere an jene, die wir zum Kauf eines Buches bewegen konnten.

Dann muss ich natürlich auf den „Deutschen Phantastik Preis 2014“ hinweisen. Im letzten Jahr haben ja nicht nur meine hochgeschätzten Kollegen Judith & Christian Vogt für ihren Steampunkroman „Die zerbrochene Puppe“ den Preis für den besten Roman 2013 bekommen, sondern auch die DSA-Romanserie den Preis für die beste Serie.
Auch dieses Jahr wird dieser Publikumspreis wieder verliehen. Die Nominierungsrunde, in der ihr als Leser Vorschläge machen könnt, (wie z.B. „Eis & Dampf“- die Steampunkanthologie, oder „Karl – Geschichten eines Großen“ in der Sparte „beste Anthologie“, oder die DSA-Romane wieder als „beste Serie“) läuft noch bis zum 23.3.14.

Und dann ist natürlich auch die Werbekampagne für „Kors Kodex“ angelaufen. In weniger als 8 Wochen erscheint der Roman um Ghorio von Khunchom, den einzigen Heiligen der Kor-Kirche – und erste Orte tragen bereits den Namen des Herrn der 9 Streiche. 😉

Korswandt

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKzwanzig13, Autor, Blog, Buchmesse, DSA, Kurzgeschichte, Lesung, Roman

Das Ende ist nah … und weiter geht es.

Das Jahr 2013 nähert sich dem Ende.

„Eis und Dampf“ – die Steampunkanthologie, die meine hochgeschätzten Autorenkollegen und ich per Crowdfunding und eurer Hilfe finanzieren konnten, ist im Dezember erschienen und kann nun von jedermann als Buch gekauft werden. -> Link
Passend dazu hat Ralf Kurtsiefer von orkpack.de uns unterstützt (Vielen Dank dafür!) und für die Adventssonntage vier unserer Geschichten vertont. Heute könnt ihr hören, was in meiner Geschichte „Der Gipfel“ geschieht.

Doch es geht weiter. Die längste Nacht des Jahres liegt hinter uns, ein neues Jahr voller Ereignisse vor uns.

Einiges hat sich bereits angekündigt. So hat „Kors Kodex“, mein nächster DSA-Roman, nun ein Veröffentlichungsdatum – 14.Mai 2014.

Zudem steht eine weitere Anthologie für Anfang des Jahres in den Startlöchern. Und wer weiss, was noch alles geschehen wird. 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autor, Blog, DSA, Kurzgeschichte, Roman

in 3 Wochen geht es los – Ratcon 2013

In 3 Wochen ist es soweit: der Ratcon 2013 öffnet seine Pforten in Unna.

Ich bin natürlich auch mit dabei -> Link

Genaueres folgt, wenn das Programm des Ratcon feststeht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autor, DSA, RatCon

Deutscher Phantastik Preis – Wir brauchen eure Stimme

Hallo liebe Leserinnen und Leser und liebe Freundinnen und Freunde!

Wir, das sind die aktuellen Autorinnen und Autoren der größten Fantasy-Romanreihe Das Schwarze Auge, möchten uns von ganzem Herzen bei euch bedanken.
Ihr habt es geschafft, dass die Romanserie zum ersten Mal in ihrer Geschichten für den Deutschen Phantastik Preis nominiert wurde. In der Kategorie Beste Serie streiten wir mit Reihen wie zum Beispiel Perry Rhodan um die Gunst der Leser. Allein diese Nominierung für die Hauptrunde hat bei uns Jubelstürme ausgelöst. Wir bedanken uns bei euch für eure Treue, euer Vertrauen und eure Leidenschaft für Das Schwarze Auge. Ihr seid großartig!

Doch wir wenden uns auch mit einer Bitte an euch: Es genügt uns nicht, allein unter den ersten Fünf zu sein, wir wollen die Kategorie Beste Serie gewinnen! Und da brauchen wir eure Unterstützung: Stimmt für uns beim Deutschen Phantastik Preis. Jede Stimme, die bis zum 28. Juli abgegeben wurde, zählt!

Und natürlich würde es uns freuen, wenn ihr in der Kategorie Bester Roman euer Kreuz bei Judith und Christian Vogt machen würdet, die fester Bestandteil unserer Autorenschaft sind. Sie sind mit ihrem Roman Die zerbrochene Puppe nominiert.

Mit aventurischen Grüßen
Mike Krzywik-Groß, Christian Lange, Henning Mützlitz, Judith C. Vogt, Christian Vogt, Stefan Schweikert, Marco Findeisen, Eevie Demirtel, Alex Spohr, André Wiesler, Stefan Unterhuber, Dorothea Bergermann

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autor, DSA, Roman, Schreiben

Werkstattbericht Romane

Der Ulisses-Verlag hat heute einen Werkstattbericht über die aktuellen Romanprojekte veröffentlicht.
Neben Romanen meiner Kollegen Mike-Krzywik-Gross, Henning Mützlitz und einiger anderer, wird auch „Kors Kodex“ dieses Jahr erscheinen.

Ich zitiere mal den Werkstattbericht:
„Kors Kodex (Herbst 2013)
Genau einen Heiligen kennt die Kirche des blutigen Kor. Die Großtat, die Ghorio von Khunchom in der Überlieferung seiner Kirche unsterblich machte, war aber eine für den Korglauben äußerst ungewöhnliche: Er hat ein Buch verfasst. Genauer gesagt, hat er es zusammengetragen, und so gilt er als Begründer des Khunchomer Kodex, der noch heute als Grundlage für Soldverhandlungen beim kämpfenden Volk herangezogen wird. Bevor es aber so weit kommt, muss Ghorio einiges an Tiefschlägen einstecken, denn zu Beginn der Erzählung wird er in die Verbannung ins Bornland auf eine Feste der Theaterritter geschickt. Warum es ihn dann letztlich nach Khunchom verschlägt, und wie er Herz und Seele an Kor verliert, das erfahrt ihr in Kors Kodex von Christian Lange.“

Besonders freue ich mich über das Cover:product-Kors_Kodex_Cover_9487_c[1]
Coverartist: Christian Schob

Und wer noch bis zum Ende des Werkstattberichtes lesen möchte, der findet vielleicht noch eine Ankündigung über eine gewisse Kurzgeschichtensammlung, an der ich ebenfalls mitwirken durfte. Mehr dazu gibt es dann zur RPC.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autor, Blog, DSA, Roman