Monatsarchiv: Januar 2019

Wie wird man eigentlich erwachsen?

Die Frage stellt sich mir mit der Zeit immer mehr.
Als Kind ist mir die Bedeutung von „erwachsen sein“ zwar nicht komplett bewusst gewesen, aber es war klar, dass man dies einmal wird. Wenn man groß ist, also so ca. mit 20.
Natürlich verschob sich diese Grenze mit der Zeit. Auf 30, dann 40, inzwischen bin ich deutlich über 40 und frage mich noch immer wann dieses Erwachsensein kommt.
Irgendwie habe ich das Gefühl, dass zumindest in meinem Umfeld viele Menschen dieses „Erwachsensein“-Ding als eine Art notwendiges Spiel betreiben. Mit mehr oder weniger Lust und Erfolg. Aber ich kenne kaum jemanden, der so richtig erwachsen ist, trotz Kindern, Haustieren und eigenen vier Wänden.
Da wird gespielt, Dummheiten gemacht, viel gelacht, gelacht bis die Tränen kommen.
Bei mir ist das ebenso. Ich habe nicht das Gefühl erwachsen zu sein. Noch immer steht Rollenspiel mit meinen Freunden regelmäßig im Kalender, noch immer sind Computerspiele ein gültiger Zeitvertreib und exzessives fernsehen bzw. Musik hören sind auch nicht zu verachten.
Wann also kommt das Erwachsensein? Oder ist man es schon wenn man regelmässig ins Büro marschiert? Wann ist man mehrheitlich vernünftig? Wenn man eine Übersicht über seine materiellen Werte hat?
Wann hört der Spaß auf?

Werbeanzeigen

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Autor, Blog, Uncategorized