Monatsarchiv: März 2014

Vermischtes

Heute mal ein wenig Vermischtes.

Zuerst gibt es noch ein paar Bilder zur Leipziger Buchmesse vom letzten Wochenende.

LBM14_3

Meine hochgeschätzten Kollegen Judith Vogt, Ann-Kathrin Karschnick, Mike Krzywik-Groß, Stefan Schweikert und ich haben am Messesonntag zwei Auszüge aus „Eis & Dampf“ gelesen. Christian Vogt führte als Herausgeber der Anthologie durch die Lesung. Wir (die farbenfroh gekleideten Herren) hatten die Befürchtung, dass man uns in den schwarzen Sesseln vor der schwarzen Wand nicht sehen würde, aber immerhin hatten so die beiden Damen die volle Aufmerksamkeit des Publikums. 😉

LBM14_1

Mein Part in Mikes Geschichte „Gallileo starb zu Recht“ war zwar klein, dafür aber mit breitem, englischen Akzent, welcher im Foto leider nicht erkennbar ist. 😉LBM14_2Anschließend durften wir an den Signiertisch – und auch wenn das Bild es nicht unbedingt vermuten lässt, so hatten wir doch gut mit Signieren zu tun. Nochmals vielen Dank an die geneigten Zuhörer, insbesondere an jene, die wir zum Kauf eines Buches bewegen konnten.

Dann muss ich natürlich auf den „Deutschen Phantastik Preis 2014“ hinweisen. Im letzten Jahr haben ja nicht nur meine hochgeschätzten Kollegen Judith & Christian Vogt für ihren Steampunkroman „Die zerbrochene Puppe“ den Preis für den besten Roman 2013 bekommen, sondern auch die DSA-Romanserie den Preis für die beste Serie.
Auch dieses Jahr wird dieser Publikumspreis wieder verliehen. Die Nominierungsrunde, in der ihr als Leser Vorschläge machen könnt, (wie z.B. „Eis & Dampf“- die Steampunkanthologie, oder „Karl – Geschichten eines Großen“ in der Sparte „beste Anthologie“, oder die DSA-Romane wieder als „beste Serie“) läuft noch bis zum 23.3.14.

Und dann ist natürlich auch die Werbekampagne für „Kors Kodex“ angelaufen. In weniger als 8 Wochen erscheint der Roman um Ghorio von Khunchom, den einzigen Heiligen der Kor-Kirche – und erste Orte tragen bereits den Namen des Herrn der 9 Streiche. 😉

Korswandt

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKzwanzig13, Autor, Blog, Buchmesse, DSA, Kurzgeschichte, Lesung, Roman

Leipziger Buchmesse 2014

Ein anstrengendes, aber auch schönes Wochenende geht zu Ende. Die Leipziger Buchmesse hatte ihre Tore geöffnet und wie üblich strömten die Menschen zahlreich in die großen Hallen mit den vielen Messeständen und den engen Gängen dazwischen.

Wie immer gab es zahlreichen Freunde und Kollegen zu treffen, Gespräche zu führen und neugierig durch die Hallen zu streifen. Der Höhepunkt indes war eine Lesung am Messesonntag.
„Eis & Dampf“ – die Steampunkanthologie hatte sich einen Platz auf der berühmten Fantasy-Leseinsel sichern können. Also reisten wir zahlreich an – immerhin 7 von 12 Autoren – und gaben gemeinsam zwei Geschichten zum Besten. Das Publikum hörte uns interessiert zu und anschließend gab es nicht nur Applaus und Lob von Kollegen, sondern es wanderten auch etliche „Eis & Dampf“-Bücher durch unsere Hände, um signiert zu werden.
Vielen Dank an meine Freunde & Kollegen vom AKzwanzig13, an Torsten Exter & Ann-Kathrin Karschnik, und an Werkzeugs.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter AKzwanzig13, Autor, Buchmesse, Kurzgeschichte, Lesung